Unser Massage Konzept

Im Hand um drehen wieder locker

 Der mobile Massagestuhl

Als der Erfinder der Stuhlmassage  David Palmer Anfang der 80iger Jahre den ersten Massagechair konzipierte, ahnte der wohl kaum welchen Boom er auslösen würde. Zu Beginn noch ein Konstrukt aus Holz, wurde er über die Jahre immer weiter entwickelt. Heute  erfreut sich das leichte und bequeme Massage Equipment wachsender Beliebtheit, den der flexible Massagestuhl ist zum Top Arbeitsgerät für viele Masseure geworden. Und das hat seinen guten Grund den die One Sit Massagen welche man auch als Public Massagen bezeichnet, haben einen fast unbegrenzten Einsatz in der Öffentlichkeit.

Kommen, entspannen, genießen..

Besonders praktisch ist der unkomplizierte Ablauf, welche überhaupt keine Vorbereitung und wenig Nachbereitung benötigt, denn es entstehen überhaupt keine Blockzeiten.  Der aber wohl größte Vorteil dieser mobilem Entspannung ist, das ein entkleiden des Massagegastes entfällt somit ist die Durchführung überall möglich. Ob am Arbeitsplatz für die betriebliche Gesundheitsförderung, auf Messsenmit dem Ziel eine Promotion Aktion, oder bei einer Veranstaltung als Event Attraktion.
Dewey Hall

Massagen am Arbeitsplatz ist die entspannteste Form der Gesundheitsförderung. Sie kann als einmaliges Event, oder als dauerhafte Prävention gebucht werden.

Dewey Hall

Hier führen wir mobile Massagen direkt im Verkaufs.- oder Messestand durch. Hintergrund ist eine Publikumswirksame Werbeaktion für die Messe Besucher.

Dewey Hall

Diese führen wir meistens mit mehreren Masseuren bei Events und Veranstaltungen durch. Diese können gebucht werden bei Feier, Hochzeiten oder betrieblichen Veranstaltungen.

Dynamisch funktionelle Massage

Im Gegensatz zur Klassischen Form auf der Massageliege ist die Stuhlmassage komplett anders aufgebaut. Die sitzende Position des Gastes ermöglicht somit eine funktionelle dynamische Arbeitsweise, welche vom Masseur ganz bewußt durchgeführt wird. Die aktive Bewegung des Anwenders überträgt sich somit auf den Massage Klienten, was zu einer intensiveren Anwendung führt. Darüber hinaus sind auf dem Massagechair hervorragend Mobilisations Techniken insbesondere vom Schultergelenk und oberen Extremitäten möglich. Das Standardmäßige durchmassieren von Arme und Hände (incl. Finger) wird von den meisten Massagekunden als sehr angenehm empfunden.

Viele Massagegriffe in einem Konzept vereint ..

In Westlichen Regionen waren in den letzten Jahren Massagegriffe auf der Kleidung eher unüblich. Daher hat sich die Arbeitsweise auf dem Massagestuhl grundlegend geändert, um die Griffe auf dem Textil an zu passen. Aus diesem Grund kommen i.d.R verschiedene Techniken zum Einsatz wie z;B die Klassische Massage, Thai Massage, Triggerpunkt,Shiatsu sowie verschiedene Dehnungen. Aber auch Streichungen zur Durchblutungssteigerung sind auf der Kleidung problemlos möglich.

Das mobility Massagen Konzept

Unser Massage Netzwerk besteht aus einer Vielzahl von Fachkräften welche eine qualifizierte Massage.- oder Physiotherapie Ausbildung absolviert haben. Darüber hinaus erhalten alle Masseure eine Start Up Schulung welche entsprechende Qualitätsstandards sichern soll. Unsere Massagen werden alle auf dem Massagestuhl durchgeführt, welche sich an das Konzept von mobility Massagen anlehnt. Wir massieren mit spürbaren bis kräftigen Druck um dem Ziel betriebliches Gesundheitsmanagment gerecht zu werden. Unbekleidete Massagen mit Öl lehnen wir kategorisch ab. Alle Massagen dienen zur Gesundheitsprävention und des Wohlbefindens. Heilbehandlungen finden keine statt.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.